Für die Medien

Hier finden Sie alle aktuellen und archivalischen Materialien, die unsere Firma betreffen. D.h. Berichte über wichtige Ereignisse, an denen wir teilgenommen haben, viele Inspirationen und Artikel über unsere Tätigkeiten.

Aktuelle

Franzӧsische Eleganz

Erscheinungsdatum :16.05.2016

Drucken

Die von ihnen geschaffenen Blumentöpfe zeichnen sich durch subtile Linie, Ästhetik und höchste Qualität aus.

Mode vergeht, nur Stil bleibt bestehen…

Die Worte von Coco Chanel passen auch zu französischen Stadtmӧbeln. Blumentöpfe für öffentliche Räume der Marke Atech sind minimalistisch im besten Sinne des Wortes – ohne unnötige Elemente, elegant und stilvoll.

Der Blumentopf hat eine neue Funktion – er ist etwas mehr als nur Pflanzbehӓlter.

Eleganz und Bestӓndigkeit

Französische Blumentöpfe werden vor allem aus Polyethylen hergestellt. Das ist ein beständiges und zugleich sehr leichtes Material. Pflanzbehӓlter der Marke Atech sind also widerstandsfähig gegen wechselnde Wetterbedingungen sowie mechanische Beschädigungen. Sie bewähren sich ideal in öffentlichen Räumen.

Es reicht, eine entsprechende Bepflanzung zu wählen. Die Stadt kann sich auch im Winter hervorragend präsentieren. Rostfreier Stahl oder zertifiziertes Holz, aus denen andere Blumentöpfe hergestellt werden, garantieren hohe Qualität unabhängig von den Umständen.

Die Pflanzbehӓlter Atech sind auch sehr beständig – sie können zum Bestandteil einer größeren Komposition werden. Funktionale Bänke derselben Marke wurden so konzipiert, dass sie um natürliches, buntes Element in Form von bepflanztem Behälter ergänzt werden können.

Die Kraft der Einfachheit

Die Einfachheit lässt universelle Lösungen schaffen. Die Formen der modernen Blumentöpfe ermöglichen ihre schnelle Anpassung an Charakter des Raumes. Klassischer Blumentopf Extravase oder seine Varianten: Extravase Volte zur Montage an Straßenlaternen oder Extravase ½ für Gebäudefassaden lassen den Stadtraum beliebig arrangieren.

Taten sagen mehr als Worte

Von der Qualitӓt bestimmter Lӧsungen zeugen zufriedene Nutzer. Viele französische, deutsche und polnische Städte haben das am eigenen „Leibe“ erfahren.

Mehr Inspirationen finden Sie unter www.atech-de.eu