Für die Medien

Hier finden Sie alle aktuellen und archivalischen Materialien, die unsere Firma betreffen. D.h. Berichte über wichtige Ereignisse, an denen wir teilgenommen haben, viele Inspirationen und Artikel über unsere Tätigkeiten.

Aktuelle

Drucken

Rathäuser, Ämter - alle öffentlichen Gebäude werden tagtäglich von hunderten Bürgern besucht. Meistens sind dies jedoch keine langst ersehnten Besuche, eher unangenehme Pflichten. Wie kann man das ändern? Ein professionelles, freundliches Personal ist von großer Bedeutung, aber das ist noch nicht alles...

Coswig | Quelle: www.terraformdesign.de

Eine mehr oder weniger unangenehme Pflicht - so beschreiben die meisten von uns den Besuch in Rathäusern, Landratsämtern und anderen Institutionen dieser Art. Für viele ist das eine reine Zeitverschwendung, aber es muss nicht so sein! Die Basis bildet ein gutes Verständnis der Bürgerbedürfnisse. Ebenso wichtig ist... die Umgebung.

Coswig | Quelle: www.terraformdesign.de

Es ist viel angenehmer, ein gepflegtes Gebäude zu betreten. Der erste Eindruck ist oft entscheidend, unabhängig von der Branche! Ästhetische Umgebung ist der Schlüssel zum Erfolg und zugleich die Chance, ein gutes Image aufzubauen.

Coswig | Quelle: www.terraformdesign.de

Im Fall von öffentlichen Gebäuden sind Blumen eine gute Lösung. Traditionelle Anpflanzungen direkt im Boden und bunte Pflanzensorten in ebenso farbenreichen XXL-Blumentöpfen sind ein Schuss ins Schwarze. Es ist auch eine bewährte Methode, so viele Farben wie möglich in den Raum zu "schmuggeln" und öffentlichen Gebäuden einen freundlichen, vielfarbigen Charakter zu verleihen.

Coswig | Quelle: www.terraformdesign.de

In der deutschen Stadt Coswig wurde eine solche Komposition geschaffen. Die Umgebung des Rathauses lockt die Besucher an und macht diesen Ort viel angenehmer fürs Auge. Ein kleines Blumenbeet blüht in einer ganzen Palette von Farben auf. Die Hauptachse der Komposition bilden große Blumentöpfe Gianto in intensivem Rot. Die Aufmerksamkeit zieht ein sehr interessanter Punkt: Ein "umgekippter" Pflanztopf, aus welchem die Blumen auftauchen.

Coswig | Quelle: www.terraformdesign.de

Ein so schönes Blumenbeet verbessert das Image des Rathauses in Coswig - diese Idee bewährt sich gut auch in anderen Städten. Wo es unmöglich ist, die Blumen im natürlichen Boden zu pflanzen, kann man Blumentöpfe, Blumenbeete oder Kästen verwenden. Eine betonierte oder gepflasterte Oberfläche ist kein Hindernis!